Ihre City-Tipps in Dresden und Umgebung

Dass Dresden eine Reise wert ist, wissen Sie ja bereits. Doch die kulturlandschaftliche Lage unseres Hotels bietet Ihnen direkte Nähe zu Sehenswertem und Ausflügen, ohne der Hektik des Großstadtlebens verfallen zu müssen.

Sehenswertes in der Nähe

Zu beiden Seiten der Elbhänge in Loschwitz befinden sich die berühmten Bergbahnen. Die Schwebebahn Dresden überwindet einen Höhenunterschied von 84 Metern und gilt als die älteste Schwebebahn der Welt. Diese endet an der SCHÖNEn AUSSICHT.

Unser Haus streift der historische Malerweg, ideal also auch für Wanderer – mit 112 Kilometern Wanderromantik. Ein gepinseltes »M« markiert den Wegeverlauf auf den Spuren berühmter Maler.

Unweit der SCHÖNEn AUSSICHT sind die »Königlichen« (König Friedrich August II.) Wachwitzer Weinberge gelegen – ein nicht nur geschichtsträchtiger, sondern auch romantischer Ort. Vor allem im Frühling, wenn der Rhododendron im gleichnamigen Park blüht.

Blaues Wunder (keinen Kilometer entfernt) ist die Bezeichnung der eigentlichen Loschwitzer Brücke, welche die Villen- bzw. Wohngegenden Blasewitz und Loschwitz verbindet.

Der Fernsehturm ist zirka 1,8 Kilometer entfernt und »ein bau- und technikgeschichtlich denkmalgeschütztes DDR-Bauwerk«. Mit seinen 252 Metern überragt er die Talsohle um 373 Meter.

In 2 Kilometer Entfernung markieren den Loschwitzer Elbhang die drei Elbschlösser: Schloss Albrechtsberg, Lingnerschloss (Villa Stockhausen) und Schloss Eckberg.

Auch ein Zeugnis der DDR-Geschichte, wenn auch ein negatives, ist die Gedenkstätte des ehemaligen Stasi-Knastes Bautzner Straße Dresden – von hier zirka 3 Kilometer entfernt.


Sport und Freizeit in der Nähe

Radelnde Naturfreunde, bei denen Kunst und Kultur nicht zu kurz kommen sollen, können auf 840 Kilometern 😉 den Elberadweg erkunden, welcher auch bei uns vorbei führt.

In anderthalb Kilometer Entfernung können Sie sich durch Taue und Balken hangeln, über Brücken und Hindernisse klettern, balancieren, schwingen oder springen – im Waldseilpark Dresden-Bühlau.

In etwa 10 Kilometern sind Sie bereits an der bedeutendsten chinoisen Schlossanlage Europas angekommen – im Schloss & Park Pillnitz. Schloss mit Park liegen direkt an der Elbe und bilden ein außergewöhnliches Ensemble aus Architektur und Gartenkunst.


Weitere Möglichkeiten

Stadtrundgang durch das Szene- und Künstlerviertel Dresden-Neustadt, Dampfschifffahrt Dresden (5,9 km), Radfahren DD (6,3 km) oder das Theater auf der Elbe.

Etliche Galerien und Ausstellungen haben auch ganzjährig geöffnet,
zum Beispiel das Kupferstich-Kabinett (Residenzschloss) oder das Japanische Palais.